Menue anzeigen
headerimage

Regenbogenbrücke

 
001.jpg
 
002.jpg
 
003.jpg
 
004.jpg
 
005.jpg
 


Blanch-Os-Standing-Ovation - eine Xolo-Legende

19.11.2011 - 21.05.2021
Multi-Champion, Dt., Amerikan., Polnischer, Luxemburg-Champion und alle Titel in Deutschland, die man erreichen konnte
Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehn.
Der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben.
Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint,
bin ich bei dir und leuchte nur für dich.
Denk immer daran, du hast mich nicht verloren.
Ich bin dir den Weg nur voraus gegangen.
Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehen,
Der Tag, an dem wir zusammen im Himmel wandeln.
Nach kurzer schwerer Krankheit mussten wir dich am 21.5.21 einschläfern lassen, damit du nicht mehr leiden musst....
Wir haben wunderschöne 9 Jahre mit Dir verbracht, du bist aus dem heißen Nord Carolina zu uns gekommen und hast gleich deinen ersten Schnee kennengelernt, was dir gar nicht gefiel und du hast dich gleich gehäutet wie eine Schlange - ich werde das nicht vergessen.
Du warst der Stammrüde vieler wunderschöner Nachkommen, selbst Amerika holte dich zurück zur Zucht.....
Du bist eine Legende in Europa geworden, denn ich denke, du warst der erste Xolo, der in Europa auf einer Show ein BIS 1 erreichte (2015 Gorzow) und der erste Xolo aus Deutschland sowieso.
Das Loslassen fiel schwer - aber unsere Seelen werden sich einst im Himmel wieder treffen - Ruhe in Frieden - in unseren Herzen lebst du weiter.
Alexander Rammerstorfer und Ute Schörnig

 
P1230697.JPG
 
P1230700.JPG
 
P1230704.JPG
 
P1230706.JPG
 


Abu-Shah vom Martinsthal

Heute am 20.10.20 ist um 9.05 Uhr mein Xoloitzcuintle Miniature Abu-Shah vom Martinsthal sanft und friedlich in meinem Bett über die Regenbogenbrücke mit 15 Jahren und 2 Monaten gegangen. Danke an Almut Martin, die mir diesen wundervollen und einzigartigen Rüden anvertraut hat.
Abu war mein erster Xolo und Stammzuchtrüde. Er war über 8 Jahre lang die Nummer 1 in Deutschland bei Xoloitzcuintle Miniature. Durch ihn lernte ich diese einzigartige Rasse lieben und kennen und züchten. Mit Abu erlebte ich tolle Shows und lernte die Welt kennen, ein Höhepunkt war die World Dogshow 2007 in Mexiko -City, wo Abu als einziger deutscher Vertreter seiner Rasse gleich 4x mexikanischer Champion wurde...war mehrere Male Jahreshund des Club für Exotische Hunderassen, war Multichampion und Intern. Schönheitschampion FCI und vieles mehr....nun schläft er in Frieden und hinterlässt eine große Lücke, die aber sein Sohn Grandiosus Manuel(Pepe) nun ausfüllt, mein Abu, ich werde dich nie vergessen - in den schwersten Stunden meines Lebens hast du mir den Sinn des Lebens gezeigt und dass ich weiterkämpfen muß auf meinem Weg - ich danke dir, dass du so viele Jahre mein treuer und aufrichtiger Wegbegleiter warst.

 
119959771_330150741394272_234960327289766701_n.jpg
 
119999221_1418537971685465_144063433527717544_n.jpg
 
P1140042.JPG
 


Ruhe in Frieden kleiner Cally,

9 Jahre hast du ein wunderschönes Leben voller Liebe bei Familie Kuhlow gehabt, dann hat dich am 16.06.20 der Krebs besiegt - du bist in unseren Herzen.

 
01.jpg
 
02.jpg
 
03.JPG
 
04.JPG
 
06.JPG
 
07.JPG
 
08.jpg
 
09.jpg
 


Ameyalix (Langarica) Mex.

Meine kleine zarte Blüte wurde am 24.03.20 wegen einer Giftattake aus ihrem noch so jungen Leben gerissen - ruhe in Frieden, du bleibst in meinem Herzen.

Bild "ameyalix:am1.jpg"

Bild "ameyalix:am2.jpg"
  


Nach Giftköder und schwerer OP hat unsere erst 8 Monate alte Tlayuda (Gil Altimires Fernandes)
geb. 22.02.19 am 17.10.19 den Kampf verloren - ruhe in Frieden, ich vermisse dich so sehr.

  • Voriges Bild
  • Übersicht
  • Nächstes Bild
 
Bild 7 von 10 - 25.10.2019
Top